Goodbye 2019, hello 2020!

Category: Events 2019 Published: Friday, 20 December 2019 Written by Super User
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Wenn man auf ein erfolgreiches Jahr zurückblicken kann, dann darf dies auch würdig gefeiert werden. Und davon machten die Angehörigen der Auslandseinsatzbasis am 18. Dezember bei der Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier auch ordentlich Gebrauch. Eingeläutet wurde der Abschied vom Arbeitsjahr 2019 mit einem vorweihnachtlichen Gottesdienst, der von Erzdekan Dr. Harald Tripp gestaltet wurde.

 

Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4529web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4541web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4619web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4620web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4623web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4625web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4629web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4633web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4639web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4646web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4649web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4651web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4653web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4656web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4658web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4659web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4661web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4663web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4672web
Weihnachtsfeier_AUTINT_Weihnachtsfeier_AUTINT_AO2I4673web
01/20 
start stop bwd fwd
 


Um 14 Uhr traten dann alle Bediensteten zur Flaggenparade an. Nach dem Abspielen der Bundeshymne bedankte sich der Kommandant, Obst Claus Amon, für die in sehr schwierigen Zeiten geleistete, hervorragende Arbeit. Er betonte dabei besonders die sehr gute Personalsituation, die gelungene Verbesserung der Infrastruktur und den Erhalt der Internationalität. Als Schwerpunkt für 2020 sieht er das 60-Jahrjubiläum der Auslandseinsätze. Diese Erfolgsgeschichte des Österreichischen Bundesheeres begann im Dezember 1960 mit dem ersten UN-Einsatz im Kongo.

 


Mit der Verabschiedung der Mitarbeiter, die in den wohlverdienten Ruhestand gehen, und fünf Beförderungen endete der offizielle Teil der Feier und alle Angehörigen sowie die Partner, ehemaligen Bediensteten und die Ehrengäste fanden sich in der Cafeteria Süd zum Get2gether ein.

 


Mit kräftiger Unterstützung der AUTINT-Damen und der Grundwehrdiener dekorierte das Team der Betreuung und Öffentlichkeitsarbeit die Räumlichkeiten und die Terrasse und sorgte so für einen wundervollen Adventzauber. Mit einem Bläserensemble aus Moosbrunn, Glühwein, Punsch und Keksen wurde der Empfang gestaltet. Punschhütte und Feuerschalen sorgten im Freien für ein heimeliges Ambiente, eine stilsichere weihnachtliche Dekoration mit einem liebevoll geschmückten Christbaum im Inneren für Weihnachtsstimmung.

 


Während auf der Terrasse das Gulasch im Kupferkessel wohlduftend zum Verzehr lockte, sorgte das von der UNIQA gespendete und um 15 Uhr angelieferte Spanferkel für große Augen. Mit krachender Schwarte und feinster Fülle präsentierte sich das sechs Stunden gegrillte, eher als ausgewachsene Sau denn als Ferkel zu bezeichnende Getier, in köstlichster kulinarischer Pracht. Dachte man zuerst die Menge reicht locker für die doppelte Menge an Gästen so blieb zu guter Letzt nur ein kleines Häufchen Fleisch für die Jause danach übrig.

 


Um 19 Uhr endete eine stimmungsvolle Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier, die als wunderschönes Dankeschön an alle Mitarbeiter für die gezeigten Leistungen und die vollbrachte Arbeit 2019 gesehen werden soll.

Hits: 146