Tag der Einsatzorganisationen in Graz

Category: Events 2016 Published: Tuesday, 19 April 2016 Written by Super User
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Die Unteroffiziersgesellschaft Steiermark feiert heuer ihr 50-jähriges Bestehen. Und dass so ein Jubiläum nicht unbeachtet vorbeigehen sollte ist natürlich selbstverständlich. Und so wurde, nach der erfolgreichen Präsentation der Chronik, am 16. April in der Belgier Kaserne ein Festakt abgehalten. Ein Festakt der es allerdings in sich hatte, denn neben den zahlreich angetretenen Fahnen verschiedenster Einheiten und Organisationen, einem Ehrenzug sowie sieben Blasmusikkapellen die sich zu einem Monsterkonzert formierten gab es auch eine Leistungsschau, die das Prädikat absolut sehenswert verdiente.
Nicht nur das Bundesheer präsentierte sich von seiner besten Seite auch Polizei, Rettung, Feuerwehr und zahlreiche weitere Hilfsorganisationen gaben Einblick in ihr tägliches Brot. Und dieses rettet jeden Tag zahlreichen Menschen das Leben oder hilft schwierigsten Situation wohlbehalten entkommen zu können.

Der während der ganzen Veranstaltung anhaltende Besucheransturm zeigte, dass in Krisenzeiten den Einsatzeinheiten und Hilfsorganisationen besonderes Augenmerk geschenkt wird und die Bevölkerung dankbar für deren Leistung ist.
Natürlich war auch das AUTINT bei dieser Leistungsschau vertreten, mit dem Auslandseinsatzmodul wurde generell über die österreichischen Missionen informiert, die Abteilungen PSYOPS und CIMIC gingen bei ihren Präsentationen gezielt in die Aufgabengebiete ihrer Fachbereiche.


Da sich auch das Wetter von seiner besten Seite zeigte sah man am Ende des Tages nur zufriedene Gesichter. Deutlich gemacht hat diese Informationsschau aber auch das gesteigerte Interesse der Bevölkerung am Bundesheer, das  - wie könnte es auch anders sein – in Krisenzeiten ein sichtbar höheren Beliebtheitswert hat als in den Jahren des ruhigen Wohlstands.

Hits: 5180