Grodaus im Kosovo 2015

Category: Truppenbetreuung Published: Monday, 19 January 2015 Written by Super User
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Für das Team Betreuung & Öffentlichkeitsarebit des Austrian Armed Forces International Centre in Götzendorf nahm der Arbeitsalltag bereits in der ersten Jännerwoche volle Fahrt auf. Schon am 9. Jänner flog im Rahmen einer Truppenbetreuung die steirische Austropop-Band „Grodaus“ für zwei Konzerte in den Kosovo.

 

 

Kaum in Pristina gelandet ging es schon weiter nach Prizren, um gemeinsam mit den Schweizer Kameraden das Bergfest zu feiern. Ein tolles Konzert sorgte für einen stimmigen Abend, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

 

Nach einer kurzen Stadtführung am Samstag ging es wieder retour nach Pristina, wo abends für die österreichischen Teile das Bergfest und für die deutschen Kameraden die Outgoing Party am Programm standen. Wieder heizten „Grodaus“ mit den bekanntesten Austropop-Nummern und weltbekannten Alltime-Hits ein, sodass auch in Pristina für einige Stunden Abstand vom militärischen Alltag gefunden werden konnte.

 

 

Nach einer kurzen Nacht ging es bereits Sonntag mittags wieder zurück nach Österreich. Davor aber hatten die Musiker die Gelegenheit mit einem Pandur eine Ausfahrt zu machen. Ein Erlebnis der besonderen Art, das für viel Gesprächsstoff sorgte.

 

 

Text: Obstlt Helmut Gekle, S5 AUTINT
Fotos: OWm Gerd Marek

Hits: 1646