AUTCON EUFOR verabschiedet

Kategorie: Rotationen Veröffentlicht: Donnerstag, 03. Juli 2014 Geschrieben von Super User

Am Feitag, 31. Jänner 2014, wurden am frühen Morgen in der Wallenstein Kaserne in Götzendorf rund 80 Angehörige des EUFOR Kontingents vom Kommandanten des AUTINT, Obst Claus Amon, verabschiedet. Amon wies nach der Flaggenparade in seiner kurzen Ansprache besonders auf die professionelle Ausbildung für den bevorstehenden Einsatz hin und dankte dabei dem Ausbildungspersonal unter der Leitung von Hptm Jürgen Barthel für die Durchführung der Einsatzvorbereitung.

Obst Amon verabschiedet das EUFOR Kontingent

 

Der Kommandant sprach aber auch über die im Einsatzraum geforderte Kameradschaft, die notwendig ist, um anfallende Probleme gemeinsam zu lösen. Ein erweitertes Frühstück in der Cafeteria Süd rundete den kleinen Festakt ab. Mittels Straßentransport ging es in der Folgewoche für die Rotanten in den Einsatzraum, um den Dienst zur Friedenssicherung in Bosnien-Herzegowina anzutreten.

 

Text: Obstlt Helmut Gekle

Foto: Vzlt Werner Wukoschitz

 

Zugriffe: 976