Klimawechsel – neues Libanon-Kontingent verabschiedet

Category: Events 2019 Published: Sunday, 24 November 2019 Written by Super User

User Rating: 5 / 5

Star ActiveStar ActiveStar ActiveStar ActiveStar Active
 

Am 22. November verabschiedete der Kommandant der Auslandseinsatzbasis, Obst Claus Amon, das 17. UNIFIL-Kontingent in der Wallenstein Kaserne in Götzendorf. Gemäß den Vorgaben im Rahmen des „Sparpakets“ fand auch diese Verabschiedung im kleinen Rahmen mit Flaggenparade und erweitertem Frühstück leider aber erneut ohne Ehrengäste und dem Einsatz der Garde statt.

 

 

Verabschiedung_AUTCON17_UNIFIL_Foto_Wukoschitz-4275
Verabschiedung_AUTCON17_UNIFIL_Foto_Wukoschitz-4282
Verabschiedung_AUTCON17_UNIFIL_Foto_Wukoschitz-4288
Verabschiedung_AUTCON17_UNIFIL_Foto_Wukoschitz-4292
Verabschiedung_AUTCON17_UNIFIL_Foto_Wukoschitz-4298
1/5 
start stop bwd fwd

 


Insgesamt 78 Kontingentsangehörige, davon vier Frauen, werden sich einem Klimawechsel unterziehen und das winterliche europäische Klima mit dem milden Wintern im Nahen Osten tauschen. Niederösterreich hat mit 17 Soldaten diesmal die Nase vorne, dicht gefolgt von Wien mit 14 und der Steiermark mit 13. Aus dem Milizstand kommen 40 Kontingentsangehörige, 38 aus dem Aktivstand.
Wie auch bei den vorangegangenen Einsatzvorbereitungen wurde das Trainingsteam des AUTINT auch diesmal wieder tatkräftig von insgesamt zwölf anderen Verbänden und Dienststellen, etwa der HTS, dem JgB 33, dem PIB 3 oder der Militärpolizei sowie dienstzugeteilten Instruktoren mit Einsatzerfahrung, unterstützt. Ihnen sprach der Kommandant besonderen Dank aus, denn nur mit den Trainern aus dem eigenen Haus wäre die Durchführung einer derart aufwändigen Vorbereitung für den Einsatz im Dienste des Friedens im Libanon nicht möglich.
Nach dem Gruppenfoto vor dem Denkmal fand sich beim erweiterten Frühstück noch Zeit für einen regen Gedankenaustausch. In der letzten Novemberwoche verlegen die Soldatinnen und Soldaten in den Einsatzraum, wo sie auch Weihnachten verbringen werden. Wir wünschen ihnen allen viel Soldatenglück und eine gesunde Heimkehr in ihre Heimat Österreich!


Fotos: Vzlt Werner Wukoschitz

Hits: 216