Rote Rosen und ein kiffender Hund

Category: Events 2020 Published: Monday, 17 February 2020 Written by Super User
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Die 29. Veranstaltung der Kulturreihe „Kunst im Einsatz“ in der Wallenstein Kaserne in Götzendorf wurde bewusst auf den Valentinstag gelegt. Einerseits sollte es als Zeichen der Wertschätzung für die Damenwelt gesehen werden und andererseits war das Programm von Cleo Ruisz und Reini Dorsch mit dem Titel „Für mich soll‘s rote Rosen regnen …“ perfekt auf diesen speziellen Tag abgestimmt.

Bereits im Vorfeld wurde bei der Ausgestaltung der Räumlichkeiten nichts dem Zufall überlassen. Mit sensibler Frauenhand wurden Tischschmuck, Wandverzierungen und Fensterdekoration gewählt, im Mittelpunkt dabei zartes Rosa und dunkles Rot. Fast alle Gästen lobten beim Betreten der Ausstellungsräume mit einem anerkennenden Kommentar oder glänzenden Augen die zauberhafte Arbeit der Dekorateurinnen.

 

00__Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4880
00a__Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4916
01__Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4917
02_Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4940
02a_KiE
02b__Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4970
02b_Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4951
02c__Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4977
03a_Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4966
03b__Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I5023
05__Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4892
06__Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4886
07_Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4882
08_Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4893
09__Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4894
10_Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4900
11_Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I5051
12_Kunst_im_Einsatz_Cleo_Ruisz_AO2I4863
01/18 
start stop bwd fwd

 

Auf den Galeriewänden gibt es seit Freitag abstrakte Arbeiten und Tierportraits von Cleo Ruisz zu bestaunen. Wer allerdings denkt, es handelt sich dabei um 08/15 Werke, der irrt gewaltig. Jeder Vierbeiner hat seine eigene Geschichte ins Gesicht geschrieben bekommen, Egal ob ein Hund mit lästigen Seifenblasen kämpft, mit schielenden Augen einen Schmetterling auf seiner Nase mustert, einen Joint kifft oder Pferde aus dem Bild zu stürmen scheinen. Erneut zeigen die Galeriewände in der Cafeteria Süd in der Wallenstein Kaserne ein neues, faszinierendes Kunstbild.

Cleo Ruisz perfektionierte ihre bildnerischen Fähigkeiten an der Wiener Kunstschule und in zahlreichen Workshops und Seminaren, ihre musikalische Ausbildung erhielt sie am Franz Schubert Konservatorium. Ihr liebstes musikalisches Betätigungsfeld ist das Chanson. Mit Titeln wie „Für mich soll’s rote Rosen regnen“, „So ein Mann“ oder „Diese Stadt“ begeisterte sie das Publikum im restlos vollen Veranstaltungssaal. Kongenial begleitet wurde Cleo am Piano von Reini Dorsch, einem Meister seines Fachs. Mit seinen Interpretationen, Einleitungen und perfekt gesetzten Akzenten hatte auch er das Publikum sofort auf seiner Seite.

Abgerundet wurde dieser überaus stimmige Valentinstag von einem wunderbaren Buffet, das von der Küche mit viel Liebe zubereitet wurde. Ein klassisch-traditionelles Rindsgulasch, zarte Hühner Cordon Bleus, herzhafte Schinkenfleckerl und ein flaumiger Kaiserschmarrn mit Apfelmus ließen die Gäste nach dem Konzert wunderbare kulinarische Momente erleben.

Kein Wunder also, dass der stellvertretende Bezirkshauptmann von Gänserndorf, WHR Mag. Wolfgang Merkatz, Hofs „Jungbürgermeister“ Felix Medwenitsch und Hofs Altbürgermeister, Hubert Germershausen, der Mannersdorfer Inspektionskommandant, KI Günther Amelin, Dr. Stefan Mitschek und Obst Ludwig Frauer von der UNIQA sowie zahlreiche weitere Ehrengäste das gesellige Beisammensein gemeinsam mit dem Kommandanten AUTINT, Obst Claus Amon, und dem Stabschef, Obst Karl Wolf, sichtlich genossen. Für den Initiator von „Kunst im Einsatz“, Obstlt Helmut Gekle, RgR, und seinem engagierten Team heißt es ab sofort das Programm für den Herbst vorzubereiten, denn dann wird 15 Jahre „Kunst im Einsatz“ mit der 30. Veranstaltung gefeiert werden. Und natürlich sollen auch im September die Gäste wieder begeistert nach Hause gehen und erneut im Gästebuch ihre Freude über die gelungene Veranstaltung mit herzlichen Einträgen zum Ausdruck bringen.

Hits: 68