The Hitch Hikers rocken den Libanon

Category: Truppenbetreuung Published: Thursday, 03 July 2014 Written by Super User
Star InactiveStar InactiveStar InactiveStar InactiveStar Inactive
 

Vier junge Burschen aus Niederösterreich, die den Rock’n’Roll im Blut haben, begaben sich am 28. Februar 2014 auf große Fahrt in den Libanon zu den dort stationierten Soldatinnen und Soldaten des UNIFIL-Kontingents. Mit im Gepäck hatten sie jede Menge Songs: Eigenkompositionen, Coverversions und natürlich auch Austropop. Genau die richtige Mischung, um bei einem Konzert für beste Stimmung unter den zahlreichen nationalen und internationalen Zuhörern zu sorgen. Auf der Bühne konnten sich auch Kontingentsangehörige behaupten, die eingeladen wurden bekannte Hits mit zu intonieren. Ein Erlebnis für jeden Gast. Und so erklangen Klassiker von CCR, STS Ambros oder Fendrich in einem komplett neuen Sound.

The Hitch Hikers rocken den Libanon

 

Als kleines Dankeschön wurde den Musikern die Stadt Tyr mit ihren Ausgrabungen, dem Hafen und dem Suk gezeigt. Beirut konnte aufgrund der Sicherheitslage leider nicht besichtig werden. Bei einem zweistündigen Camprundgang wurden die verschiedensten Einrichtungen sowie die Campfeuerwehr am Green Hill besichtigt. Für alle Teilnehmer ein unvergessliches Ereignis, das bei den Hitch Hikers aber auch bei den Kontingentsangehörigen, die ihr Bergfest feierten, noch für viel Gesprächstoff sorgen wird.

 

Text: Obstlt Helmut Gekle

Foto: Vzlt Robert Lang

 

Hits: 1241